Covid 19

Schutzkonzept der Pflegewohngruppen Winterthur gegenüber externen Personen

Unser Schutzkonzept richtet sich nach den Empfehlungen von senesuisse und CURAVIVA.

Es gelten die nachfolgenden Schutzmassnahmen:

Empfang

Besucherinnen und Besucher klingeln an der Eingangstüre der Pflegewohngruppen und warten draussen auf den Empfang durch eine Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter.

Schutzmaske & Händedesinfektion 
In den Pflegewohnungen ist das Tragen einer Schutzmaske sowie die Händedesinfektion obligatorisch.

Contact Tracing

Nach Eintritt werden Name, Erreichbarkeit sowie das Datum und der Zeitpunkt des Besuches notiert. Dieses Vorgehen dient der Verständigung von Angehörigen und Besuchenden, die sich bei uns unter Umständen einer Ansteckung ausgesetzt haben.

Aufenthaltsort

Besuche finden ausschliesslich in den Zimmern der Bewohnerinnen und Bewohner statt.


Es ist uns ein grosses Anliegen, unseren Bewohnenden, Besuchenden und Mitarbeitenden Sorge zu tragen, die Präventionsmassnahmen zu beachten und wo immer möglich Menschenansammlungen zu meiden.

Wir danken allen Beteiligten innerhalb und ausserhalb unserer Pflegewohnungen für das gute Miteinander in dieser anspruchsvollen Situation.

 

Verein Pflegewohngruppen Winterthur
Bahnhofplatz 17
8400 Winterthur

©2020 Verein Pflegewohngruppen Winterthur