Pflege und Betreuung

Unser Team engagiert sich jeden Tag für Ihr ganz persönliches Wohlbefinden.
Für ein gutes Leben in Geborgenheit und Sicherheit – bis zuletzt.

Der fachliche Fokus des Vereins Pflegewohngruppen Winterthur richtet sich auf die individuelle Pflege und Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner. Jede Bewohnerin und jeder Bewohner hat eine persönliche Bezugsperson, welche über einen Diplomabschluss in Pflege HF/FH verfügt. Das Pflegepersonal ist in Palliative Care und weiteren pflegerischen Schwerpunkten ausgebildet. Bei medizinischen Fragestellungen arbeiten die Mitarbeitenden eng mit der Ärztin oder dem Arzt der jeweiligen Person zusammen. Bei Bedarf werden weitere externe Fach-personen einbezogen. Menschen mit einer Demenz werden solange in den Pflegewohngruppen betreut, wie es in einer solchen Wohnform möglich ist. In Notfallsituationen und bei Spital-überweisungen wird schnell und zuverlässig gehandelt. Sowohl die Wünsche und Anliegen der pflegebedürftigen Personen, als auch die Fragen ihrer Angehörigen, haben oberste Priorität. Sind die Bewohnenden nicht mehr in der Lage, eigenständig Entscheidungen zu treffen, werden die Möglichkeiten im multiprofessionellen Team gemeinsam mit den Angehörigen besprochen. Das Wohlbefinden der Bewohnenden steht gerade in solch fragilen Lebensphasen stets an erster Stelle.

 
Portraits_Bewohner_116.jpg